0

Veranstaltungsarchiv

16.09.2218:00 Uhr bis 20:00 Uhr

16. September 2022, 18:00 Uhr Wilsdruffer Nachtgeflüster: Die Zeit ist jetzt!

28.02.2019:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Tino Z & Mohr servieren kriminelle und skurrile Stories und Melodien Francis Mohr und Tino Z haben sich nach Wilsdruff aufgemacht, um ihre künstlerischen Energien auf der Bühne zu bündeln. Francis hat dazu kriminelle und skurrile Shortstorys aus eigener Feder im Holster stecken und Tino wird diese melodisch tanzen lassen.

28.10.1919:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Nach einer Idee von Sebastian Fitzek

11.10.1919:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ein neuer Fall für die Dresdner Kommissarin Lale Petersen!

25.03.1919:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Im Rahmen des diesjährigen Jubiläums "100 Jahre Heimatmuseum Wilsdruff" findet diese Lesung in Zusammenarbeit Heimatmuseum und Bücherstube statt. Wie ich meinen Apfelbaum mit mir führte

04.02.1919:30 Uhr bis 21:30 Uhr

«Es war an einem Dienstag. Ich weiß es noch ganz genau. Ich wollte mir gerade das Abendbrot machen, da schellte das Telefon. ‹Nanu›, dachte ich, ‹wer läutet denn da um diese Zeit noch an?!›. Die Uhr ging schließlich schon auf sechs, da macht man doch keine Anrufe mehr. Ich meldete mich wie immer höflich und korrekt: ‹Teilnehmer Bergmann, Spandau, Guten Tag?›. Am anderen Ende hörte ich es atmen, und dann fragte eine Bengelstimme: ‹Oma? Hallo, Oma! Nu rate mal, wer hier schprischt!›

16.11.1819:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Brutaler Mord auf der Loreley. Ein japanischer Geschäftsmann wird enthauptet aufgefunden. Wer ist der unheimliche Killer und warum hat er den Kopf als grausige Trophäe mitgenommen? Am Abend war der Tote noch bei Jo Weidinger im Restaurant zu Gast. Der junge Küchenchef ist tief erschüttert und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Doch die Uhr tickt, denn schon bald wird der nächste Japaner kaltblütig ermordet. Offenbar verbirgt sich hinter den grausamen Taten ein uraltes Geheimnis, das Jo bis nach Japan führt …

02.11.1819:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Musik, Dresden und der große Johann Sebastian Bach - Bestsellerautor Ralf Günther entführt uns mit einer humorvollen und kurzweiligen Erzählung in die höfische Welt des 18. Jahrhunderts.

26.10.1819:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Leichenfund in Neubrandenburg: Ein ehemaliger Major der NVA hat sich in seiner Datsche die Pulsadern aufgeschnitten. In letzter Minute jedoch muss ein grausamer Täter seinen Freitod an sich gerissen haben, denn Hans Konrads Zunge liegt abgeschnitten neben ihm.

12.10.1819:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Verrückte Geschichten aus den Bergen vom Autor und Lesern...zusammengefasst in diesem Buch.

29.05.1820:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Eine Lesung mit der Bestsellerautorin Nina George Karten gibt es in der Bücherstube und online unter  https://www.tics-kaufen.de/Ticket-Shop-Veranstaltungsdetails.htm?id=65