0

Der Grolltroll will Erster sein

Der Grolltroll - Schöne Bescherung!, CD

7,99 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 4050003722313
Sprache: Deutsch
Umfang: 50 Min.
Format (T/L/B): 1 x 14.2 x 12.5 cm
Lesealter: Interessenalter: 3-9
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Die Hörspiele zum dritten und vierten Grolltroll-Bilderbuch auf einer CD - mit Liedern zum Mitsingen und Tanzen. Der Grolltroll will Erster sein!: Beim großen Seifenkistenrennen will der Grolltroll unbedingt Erster werden! Für seine Seifenkiste hat er sich deswegen ein besonderes Gimmick ausgedacht, und damit gelingt es ihm tatsächlich, das Feld von hinten zu überholen. Vor lauter Schreck prallt der Vogel gegen die Leitplanke und der Igel gegen einen Stein. Die Maus verreißt ihr Lenkrad und der Hase kann nicht mehr bremsen. Jetzt hat der Grolltroll leichtes Spiel. Aber ist es wirklich schön zu gewinnen, wenn die Freunde auf der Strecke bleiben.? Schöne Bescherung: Weihnachten steht vor der Tür und natürlich will der Grolltroll feiern. Er weiß auch ganz genau, was zum perfekten Fest dazugehört: leckere Plätzchen, ein schöner Baum und jede Menge Geschenke. Unter seinem Kommando legen sich die Freunde mächtig ins Zeug, doch dann geht alles schief. Keine Frage, dass im Grolltroll-Bauch ein dickes Wutgewitter aufzieht. Aber damit ist er diesmal nicht allein.

Autorenportrait

Barbara van den Speulhof schreibt nicht nur Kinderbücher - sie ist auch Autorin, Regisseurin und Produzentin von (Kinder-)Hörspielen und konzipiert und leitet Schreibwerkstätten und Hörspielworkshops für Kinder und Jugendliche. Sie gibt außerdem Lesungen an Schulen, Bibliotheken und in Buchhandlungen, macht Seminare und Workshops für Erzieherinnen und Pädagoginnen und engagiert sich in der Leseförderung. Stephan Pricken wurde 1972 in Moers geboren. Nach einem eher kurzen Maschinenbaustudium und einem schon etwas längeren Architekturstudium studierte er Grundschullehramt mit dem Schwerpunkt Kunst an der Kunstakademie Münster. Dieses Studium beendete er, viel zu spät, mit dem ersten Staatsexamen, um dann zusätzlich Grafik-Design an der Fachhochschule Münster zu studieren. Danach gründete er mit ein paar Kollegen die Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64. Dort arbeitet er seit 2004 als freiberuflicher Illustrator. Mit seiner Frau und seinem Sohn wohnt er in Münster. Ein weiteres Studium ist nicht geplant.